headline
Essen & Trinken

Da so viele Besucher die thailändische Küche lieben, verwundert es nicht, dass sie auch thailändisch Kochen lernen wollen. Thai-Kochkurse reichen von Tageskursen bis hin zu Trainingsprogrammen für ambitionierte Köche. Die meisten Thai-Kochkurse beginnen auf lokalen Märkten, wo auch gewöhnliche Thais die vielen exotischen Zutaten für die Zubereitung einkaufen. Ein erfahrener Kursleiter einer guten Thai-Kochschule wird Ihnen nicht nur die Zutaten erklären, sondern auch Alternativen aufzeigen, die Sie im heimischen Lebensmittelgeschäft bekommen können.

Zurück in der Kochschule wird der Kursleiter die Zubereitung eines jeden Gerichts vorführen, danach werden die Kursteilnehmer ihr eigenes Gericht kochen, unter Aufsicht des Kursleiters. Die Kursteilnehmer wählen bis zu fünf Gerichte und kochen die Gerichte dann selbst. Nicht jede Schule erwartet von Ihnen, die Chilipasten - Grundbestandteil vieler Thai-Gerichte, inkl. der Curry-Gerichte -, selbst im Mörser zuzubereiten, sondern greift auf fertige Mischungen zurück. Nachdem Sie morgens gekocht haben, werden Ihnen die Gerichte zum Mittagessen serviert und wenn Sie gut gekocht haben, werden Sie die reichhaltige und tolle Mahlzeit genießen. Manche Thai-Kochschulen werden Sie auffordern, Freunde und Verwandte zum Mitttagessen einzuladen, da die Menge der zubereiteten Speisen für einen viel zu viel wäre. Thailänder essen in geselliger Runde, jedes Gericht ist beliebig teilbar und nicht wie europäische Gerichte pro Kopf portioniert. Man nimmt Reis immer als Grundlage und kombiniert ihn mit den verschiedenen Gerichten, die möglichst variantenreich aus Kräutern, Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchten, etc. bestehen.

Highlight Culinary Classes in Thailand
  • TOP TEN FAMOUS THAI FOOD no image slider
  • Title Images 02 no image slider
  • Title Images 03 no image slider
Highlight Culinary Classes in Thailand
No results found

Please try again with some different keywords.