headline
Verkehrsmittel
Verkehrsmittel

Es gibt viele Möglichkeiten, sich Thailand zu erschließen. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der populärsten Fortbewegungsmittel.

Fluggesellschaften
Das mit Abstand einfachste Transportmittel ist das Flugzeug. Was per Flug eine Stunde dauert, kann mit Bus oder Bahn bis zu zwölf Stunden dauern.
Pendelbusse zum Flughafen
Pendelbusse zum Flughafen Die Pendelbusse vom Zentrum zu den beiden Flughäfen in Bangkok fahren auf normalen- und Expressrouten.
Bus & Reisebus

Thailand verfügt über ein gut ausgebautes Bussystem inklusive den klimatisierten Überlandbussen, die alle Städte und Gemeinden bedienen.

Limousinen-Service Nur wenige Menschen genießen es tatsächlich, in Bangkok selbst zu fahren. Einige möchten ein exklusiveres Verkehrsmittel als die öffentlichen Taxis nutzen. Die Alternative ist ein Limousinen-Service. Glücklicherweise gibt es viele Anbieter, die über professionelle Fahrer und eine Auswahl an hochwertigen Fahrzeugen, die Bequemlichkeit, Komfort und Sicherheit garantieren, verfügen.
Auto- & Fahrzeugvermietung

Bei Reisen in Thailand kann ein Mietwagen eine angenehme und relativ kostengünstige Art der Fortbewegung sein.

Taxis

In Bangkok fahren mehr Taxis als in jeder anderen Stadt der Welt. Es gibt sie nicht nur überall, sondern auch sehr preiswert. Ein Taxameter ist inzwischen vorgeschrieben. 

Skytrain

Bangkok wartet mit mehreren elektrifizierten Bahnen auf, die wesentlich zur Entspannung der Verkehrssituation beigetragen haben.

U-Bahn

Bangkok wartet mit mehreren elektrifizierten Bahnen auf, die wesentlich zur Entspannung der Verkehrssituation beigetragen haben.

thumbnail
Airport Rail Link Der "Airport Rail Link" ist eine Zugverbindung auf einer erhöhten Trasse zwischen dem Suvarnabhumi Airport und dem Zentrum Bangkoks und wird parallel zur östlichen Eisenbahnstrecke geführt. Für die rund 28 Kilometer lange Strecke mit acht Stationen werden nur ca. 15 Minuten benötigt. Die Bahn erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 160 km/h.

Bahn
Bahn Das thailändische Bahnnetz ist sehr umfangreich. Abgesehen davon, dass es sehr preiswert ist, bedeutet es eine charmante Art und Weise, das Land zu erkunden.


Tuk Tuks
Eines der kultigsten Verkehrsmittel ist das Tuk Tuk, ein wahrhaft einzigartiges thailändisches Fahrzeug. Die bunten, lauten Open-Air-Tuk Tuks findet man überall in Bangkok und sind ein "must ride"-Erlebnis für die Besucher und eine bequeme Möglichkeit, sich schnell fortzubewegen.
Fähren/Wassertaxen

Thailand hat viele Gewässer, die traditionell mit dem Boot befahren werden. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten einer Bootsreise.


Motorrad

Motorräder sind eine der populärsten Möglichkeiten des Transportes in Thailand, da sie kostengünstig und sparsam sind. Sowohl innerhalb der Städte als auch auf dem Land sind Motorräder von zahlreichen Thais das Verkehrsmittel für berufliche und private Fahrten.

 

Radfahren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Radfahrer. Dazu gehört auch die Vermietung von Tandems, um rund um die Badeorte wie z. B. Hua Hin zu fahren oder mit dem Rad die Tempel von Ayutthaya oder Sukhothai zu erkunden. Oder haben Sie Lust auf ein extremes Mountainbike-Abenteuer in Chiang Mai? Oder machen Sie sich lieber auf eine mehrtägige Radtour durch kleine Dörfer und entdecken die natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten entlang des Weges?
Wohnmobile
Internationale Agenturen bieten die Möglichkeit an, Thailand in einem Wohnmobil zu erkunden. Abhängig von der Größe sind diese Mobilheime mit Schlafzimmer, TV und sogar Küchen mit Esstischen ausgestattet.
Autofahren in Thailand

Autofahren in Thailand ermöglicht Ihnen mehr Flexibilität, um das Land zu erkunden. Sie sollten aber unbedingt mit den lokalen Verkehrsregeln und Sitten vertraut sein.

Privater Charter
Wenn Sie einen privaten Charterflug in Thailand suchen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Die meisten Flughäfen Thailands bieten diese Dienstleistung an, darunter auch eine Reihe von kleineren Flughäfen, die nicht durch normale kommerzielle Flüge bedient werden.