Reiseplaner

Items Collected: 0

Plans Created: 0

Natur
Natur

Thailand ist ein Land mit den vielfältigsten natürlichen Ressourcen, eines großen Angebotes an Flora und Fauna und verschiedenen Ökozonen. Es gibt mehr als 100 Nationalparks, einschließlich mehr als 20 Seeparks, und jeder Park zeigt einzigartige Attraktionen und hervorragende Gelegenheiten, Tiere in Thailand zu sehen. Diejenigen, die an Trekking, Mountainbiking, Fotografie, Vogelkunde, Camping oder Tauchen interessiert sind oder einfach nur auf Tuchfühlung mit exotischen Tieren in Thailand kommen wollen, können aus einer Vielzahl von Optionen wählen.

Ein Besuch an einem der zahlreichen Strände oder einer der vielen Inseln von Thailand lädt jeden ein zu entspannen, mehr über das exotische Seeleben zu erfahren, oder vielleicht Tauchen zu lernen. Besucher werden in Thailand, egal, ob am Strand, auf einer Insel oder im Nationalpark, eine einzigartige Flora und Fauna entdecken mit unterschiedlichen Ökozonen, von den gemäßigten Wäldern der nördlichen Berge und den Ebenen des zentralen Thailands bis hin zur Savanne des Nordostens und den Mangroven-Wäldern der südlichen Küsten. Tiere in Thailand, das sind nicht nur Elefanten und Affen, das sind auch Bären und Wal-Haie, die größten Fische der Welt.

Strände und Inseln

Feinkörniger Sand, weiße Strände und Palmen sind häufig das Ziel einer Reise nach Thailand, und die bekanntesten findet man auf Phuket, Koh Samui, Koh Phi Phi und Krabi.

Nationalparks

Es gibt mehr als 100 Nationalparks in Thailand. Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Natur zu Lande, im Wasser und in der Luft und beobachten Sie exotische Tiere und Pflanzen, die es nur in Thailand gibt.

Flora - Fauna

Thailands Geographie, die sich von den Küsten der malaysischen Halbinsel zu den Bergen des Festlandes von Asien erstreckt, weist viele verschiedene Klimazonen auf, woraus ein Reichtum von unterschiedlichsten Pflanzen- und Tierarten resultiert.